„Emmis indiskrete Bordnachrichten“ …

erstellt am: 08.09.2017

„Emmis indiskrete Bordnachrichten“
Liebe Freunde der geschmackvollen Abendunterhaltung!

Willnowsky lebt auch auf unserer Kreuzfahrt gefährlich. Er war so dämlich, auf der Bühne das Geheimnis der Krankenschwester Olga Mnatsakanova aus dem Bord-Hospital zu verraten. Sie hatte in einem Krankenhaus in Ufa aus versehen eine Rasierklinge verschluckt und sich dadurch die Mandeln und den Blinddarm entfernt, ihre Gebärmutter ausgeschabt, aber auch drei Assistenz-Ärzte beschnitten. Auf dem vorliegenden Schnappschuss versteckt sich Willnowsky gerade vor dieser resoluten Dame, die ihm eine zärtliche Folterbehandlung aus dem Repertoire Iwans des Schrecklichen angedroht hat.
Wie sagte meine Großtante so schön: Sei immer nett zu Krankenschwestern! Sie bestimmen wie groß dein Katheter ist.
Grüße aus den schottischen West Highlands Ihre Emmi

Foto:Petra Grull